Arthur Philipp Nikisch – Leben und Wirken, Annett Böhm

Germany's leading guide for diplomats, international organisations, economy, culture and tourism

Arthur Philipp Nikisch – Leben und Wirken, Annett Böhm

03/10/2018 Allgemein 0
Arthur Philipp Nikisch – Leben und Wirken, Annett Böhm
item image
 Buy Now
Facebook Twitter GooglePlus Pinterest

Price: $69.00

Artikelmerkmale

Artikelzustand:

Neu: Neues, ungelesenes, ungebrauchtes Buch in makellosem Zustand ohne fehlende oder beschädigte Seiten.
Erscheinungsjahr: 2003
Gewicht: 306 Verlag: Duncker & Humblot
Einband: Taschenbuch Format: Taschenbuch
Sprache: Deutsch Autor: Annett Böhm
Marke: Duncker & Humblot Gmbh Seiten: 193
ISBN: 9783428111282 EAN: 9783428111282

Produktdetails

Kurzbeschreibung
In ihrer biografischen Darstellung setzt sich Annett Böhm insbesondere mit dem Leben und den Werken Arthur Philipp Nikischs auseinander, wobei vor allem die historischen Umbrüche, beginnend mit seinem Geburtsjahr, aufgezeigt und ihre Wirkungen auf den Lebensgang eines der bedeutendsten deutschen Rechtsgelehrten des zweiten Drittels des 20. Jahrhunderts herausgearbeitet werden. Dargestellt wird zudem die Relevanz der wissenschaftlichen Arbeiten Nikischs für die aktuelle Rechtswissenschaft. Geboren im Drei-Kaiser-Jahr 1888, aufgewachsen in Boston, Budapest und im Deutschen Kaiserreich, gearbeitet und gelehrt in der Weimarer Republik, im Nationalsozialismus und im Nachkriegsdeutschland, sowohl in der sowjetischen Besatzungszone als auch in Westdeutschland, war der Lebensweg Nikischs von Ereignissen und Entwicklungen geprägt, die folgenschwer das Leben eines Einzelnen bestimmen können. Die historische Entwicklung war auch der Grund dafür, daß Nikisch erst auf Umwegen zum Universitätsprofessor wurde. Dennoch hat er neben dem Zivilprozeßrecht vor allem die Entwicklung der deutschen Arbeitsrechtswissenschaft von der Weimarer Republik bis heute maßgebend beeinflußt. Als Wegbereiter neuer Auffassungen stellte er sich vielfach gegen die seinerzeit herrschende Meinung – aus heutiger Sicht erfolgreich! Die durch Nikisch geprägte Eingliederungstheorie ist wegen ihrer Notwendigkeit aus der aktuellen Arbeitsrechtswissenschaft nicht wegzudenken. Sie ist Ansatzpunkt für die Anknüpfung von Rechtsfolgenanordnungen im modernen Arbeitsrecht. Allein diese Tatsachen sollten Grund genug dafür sein, auch den sekundären Anspruch der Arbeit zu erfüllen und Arthur Philipp Nikisch als einen der großen feinsinnigen Rechtsgelehrten, der in seinem Privatleben die von der Kunst geprägte Lebensweise seines Elternhauses stets bewahrte, zu würdigen und den ihm gebührenden Platz in der deutschen Rechtswissenschaft zu bewahren und zu festigen.

Haupteigenschaften
Autor Annett Böhm
Serie Schriften zur Rechtsgeschichte
Ausgabe 1. Aufl
eBay Product ID (ePID) 85961570

Verlagsinformation
Verlag Duncker & Humblot
Veröffentlichung 2003

Zusätzliche Information
Format Taschenbuch
Sprachausgabe Deutsch
Seiten 193 Seiten
Gewicht 306 g
EAN 9783428111282
ISBN 3428111281

EUR 69,00
Angebotsende: Mittwoch Okt-10-2018 13:06:11 CEST
Sofort-Kaufen für nur: EUR 69,00
Sofort-Kaufen | Zur Liste der beobachteten Artikel hinzufügen

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.

8507 visitors online now
8507 guests, 0 members
All time: 8507 at 10-18-2018 09:06 am
Max visitors today: 8507 at 09:06 am
This month: 8507 at 10-18-2018 09:06 am
This year: 8507 at 10-18-2018 09:06 am